Beikostbaby Nr.2 – Neue Herausforderung

Beikost war mit der Geburt meines ersten Sohnes eines der wichtigsten Themen. Ich habe gleich ein Beikostseminar belegt und sogar eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin angefangen. Jetzt ist der Große bald drei und ich bin entspannt, wenn er Mal Schokolade isst. Ich weiß, dass er Nein zu Kuchen sagen kann, wenn es leckeres Obst gibt. Der Kitakoch und die Erzieherinnen erzählen, was für ein guter Esser er ist. Als der Zweite kam, war ich entspannt. Ich wusste ja, wie alles geht. Und dann kam die Beikostzeit bei Kind Nr. 2. Mit ca. 6 Monaten zeigte mein Sohn Anzeichen für Beikostreife:…

WeiterlesenBeikostbaby Nr.2 – Neue Herausforderung
Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten
© / Pixabaysmpratt90

Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich chaotisch ein paar Gerichte fürs Wochenbett vorgekocht. Seit der Elternzeit damals beschäftige ich mich mit Kochkonzepten, die das Leben von Eltern im Kochstress erleichtern. Damals habe ich auch meine Ausbildung als als Ernährungsberaterin gemacht. Deswegen war das Vorkochen fürs Wochenbett in den letzten zwei Schwangerschaften besser geplant. Der Gefrierschrank ist einer meiner besten Küchenfreunde. Natürlich gibt es mittlerweile gute TK-Fertiggerichte zu kaufen, aber sie kosten mehr. Wenn du für Kinder vorkochst, sind die gekauften Fertiggerichte für Kinder meistens zu salzig oder zu würzig. Das Vorkochen funktioniert nämlich nicht nur fürs Wochenbett, sondern auch…

WeiterlesenVorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten