Hähnchen in Zitronen-Senf-Marinade

Als Studentin habe ich im Studentenwohnheim gewohnt und da bei uns über 50% der Studierenden aus dem Ausland kamen, traf man in der Gemeinschaftsküche fast nur auf ausländische Küchen. Ich hatte das Glück, mit guten KöchInnen zu wohnen. Eines der Gerichte, die ich kennengelernt habe, war afrikanisches Hähnchen Yassa. Leider habe das Rezept meines Nachbarn damals nicht aufgeschrieben, deswegen musste ich es aus dem Gedächtnis nachmachen. du kannst auch andere Hähnchenteile nehmen und mehr oder weniger einlegen. Es ist ein tolles Mealprep-Rezept, weil du das Hähnchen einen oder zwei Tage vor dem Kochen marinieren kannst. Du kannst…

WeiterlesenHähnchen in Zitronen-Senf-Marinade

Zucchinipfannkuchen

Ich frage mich, wann meine Familie gegen Zucchini rebelliert. Heute gibt es wieder Zucchinipfannkuchen. Normalerweise mache ich alles nach Augenmaß, aber heute habe ich für dich alles abgemessen :-) Es ist ein tolles Familienessen. Die meisten Kinder mögen alle Arten von Pfannkuchen. Ich habe erst ein paar Pfannkuchen ohne Salz gebacken, so konnte das fast 10 Monate alte Baby mitessen. Zutaten für 15 Stück: 500 g Zucchini3 Eier300 g Weizenmehl Typ 1050300 g Vollmilch200 g kochendes Wasser1 TL Salz2 EL Bratölggf. Petersilie oder andere Kräuter Zubereitung: Zucchini fein raspeln. Eier aufschlagen. Milch hinzufügen. Mehl sieben und hinzufügen.…

WeiterlesenZucchinipfannkuchen
Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten
© / Pixabaysmpratt90

Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich chaotisch ein paar Gerichte fürs Wochenbett vorgekocht. Seit der Elternzeit damals beschäftige ich mich mit Kochkonzepten, die das Leben von Eltern im Kochstress erleichtern. Damals habe ich auch meine Ausbildung als als Ernährungsberaterin gemacht. Deswegen war das Vorkochen fürs Wochenbett in den letzten zwei Schwangerschaften besser geplant. Der Gefrierschrank ist einer meiner besten Küchenfreunde. Natürlich gibt es mittlerweile gute TK-Fertiggerichte zu kaufen, aber sie kosten mehr. Wenn du für Kinder vorkochst, sind die gekauften Fertiggerichte für Kinder meistens zu salzig oder zu würzig. Das Vorkochen funktioniert nämlich nicht nur fürs Wochenbett, sondern auch…

WeiterlesenVorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten

Kürbis einfrieren als Mealprep

Isst du auch oft Kürbis im Herbst? Ich liebe Kürbis, weil er so vielseitig ist. Er schmeckt süß und herzhaft, würzig und mild. Kürbis einfrieren spart mir viel Zeit.  Für viele Rezepte brauche ich z.B. Kürbispüree. Deshalb habe ich immer Kürbispüree als Mealprep im Gefrierschrank. Besonders mit Babys und Kindern im Haus ist es ein Must-have. Für meine Kinder habe ich sowohl als Beikost als auch später Brei mit TK-Beeren gekocht. Aber irgendwann erkannt, dass der Brei mit Kürbispüree auch hübsch ist und schmeckt. Kürbispüree-Eiswürfel können allen Muttis und Vatis etwas Arbeit abnehmen, die Milch-Getreide-Brei machen müssen, sollen,…

WeiterlesenKürbis einfrieren als Mealprep