Perfekter Kindernachtisch Gefüllte Backpflaumen mit Schmandcreme zu Silvester

Ein sehr schneller und kinderfreundlicher Nachtisch, weil er aus meiner Sicht keinen zusätzlichen Zucker braucht! In nur 10-15 Minuten zauberst du einen leckeren Nachtisch, der gut für die Linie und für die Zähne ist 🙂 Was will man mehr?

Wenn du Besuch erwartest, kannst du den Nachtisch am Vortag zubereiten und über Nacht ziehen lassen. Um es etwas „leichter“ zu machen, habe ich Schmand und Quark genommen.

Das Dessert ist so sättigend, dass wir vorher nur einen Mango-Avocado-Feldsalat mit Garnelen hatten und trotzdem keiner hungrig blieb.

(mehr …)

WeiterlesenPerfekter Kindernachtisch Gefüllte Backpflaumen mit Schmandcreme zu Silvester
Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten
© / Pixabaysmpratt90

Vorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich chaotisch ein paar Gerichte fürs Wochenbett vorgekocht. Seit der Elternzeit damals beschäftige ich mich mit Kochkonzepten, die das Leben von Eltern im Kochstress erleichtern. Damals habe ich auch meine Ausbildung als als Ernährungsberaterin gemacht. Deswegen war das Vorkochen fürs Wochenbett in den letzten zwei Schwangerschaften besser geplant. Der Gefrierschrank ist einer meiner besten Küchenfreunde. Natürlich gibt es mittlerweile gute TK-Fertiggerichte zu kaufen, aber sie kosten mehr. Wenn du für Kinder vorkochst, sind die gekauften Fertiggerichte für Kinder meistens zu salzig oder zu würzig. Das Vorkochen funktioniert nämlich nicht nur fürs Wochenbett, sondern auch…

WeiterlesenVorkochen fürs Wochenbett und andere Notzeiten

Quarkauflauf mit Nudeln und Blätterteighaube

Ich liebe Quark und alles, was man daraus zaubern kann. Vor ein paar Monaten habe ich einen Quarkauflauf mit Blätterteighaube ausprobiert. Es ist genial! Das Rezept stammt von der Seite menunedeli.ru und ich stelle dir die an meinen Geschmack angepasste Version vor. Der Quarkauflauf eignet sich super als Nachmittagssnack oder sogar als eine Hauptmahlzeit.

Man könnte fertigen Blätterteig nehmen, aber achte auf die Zutaten. Er sollte nur Mehl, Ei und Butter, Wasser enthalten. Bis jetzt habe ich nur einen TK-Blätterteig gefunden, der keine sonstigen Zutaten enthielt.

Letztes Mal habe ich echten Blätterteig gemacht, aber es dauert ewig und trotz des Geschmacks und der guten Konsistenz möchte ich den Aufwand nicht jedes Mal betreiben. Deshalb gibt es heute einen Blitzblätterteig.

(mehr …)

WeiterlesenQuarkauflauf mit Nudeln und Blätterteighaube

Teigtaschen mit Quarkteig

Als bekennende Quarkliebhaberin habe ich wieder ein Rezept mit Quark  🙂 Ich wollte es schon lange mal ausprobieren und es hat geklappt. Gefüllte, deftige Teigtaschen sind eigentlich nicht unbedingt etwas für einen heißen Sommertag, aber da man nie wissen kann, wann es wieder kälter und regnerischer wird, sollte man solche Rezepte auch im Sommer parat haben.

Die Füllung kann man natürlich verändern. Wir haben nach dem langen Wochenende außer Haus nicht viele Möglichkeiten, daher habe ich eine Füllung aus gekochten Eiern, Schnittlauch und Dill gemacht. Sie schmecken mir aber auch gut mit Mangold oder auch mit Sauerampfer. Nach dem Backen schmeckt man den Quark im Teig nicht. (mehr …)

WeiterlesenTeigtaschen mit Quarkteig